Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Aktuelles

Veranstaltungen
Kasparow26.08.17 #

Möchte auf eine bestimmmt interessante Veranstaltung hinweisen die ich nur durch Zufall entdeckte ; Der Rosstag in Bartholomä , das ist am Rande der Ost-Alp im "Ländle ", morgen am Sonntag den 27.8.2017. Werde versuchen morgen erstmals dort zu sein .

Wie aus der Seite

Rosstag Bartholomä

zu ersehen , richtet sich der Tag an alle Pferde - und Brauchtumsfreunde . Also fast die ganze Landbevölkerung .

Ich wünsche allen Teilnehmern und Zuschauern ganz viel Freude beim mitmachen oder zuschauen .
KaffeePott126.08.17 @ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Möchte auf eine bestimmmt interessante Veranstaltung hinweisen die ich nur durch Zufall entdeckte ; Der Rosstag in Bartholomä , das ist am Rande der Ost-Alp im "Ländle ", morgen am Sonntag den 27.8.2017. Werde versuchen morgen erstmals dort zu sein .

Wie aus der Seite

Rosstag Bartholomä

zu ersehen , richtet sich der Tag an alle Pferde - und Brauchtumsfreunde . Also fast die ganze Landbevölkerung .

Ich wünsche allen Teilnehmern und Zuschauern ganz viel Freude beim mitmachen oder zuschauen .


......

Mach´ doch mal Fotos für die, die leider nicht hinkönnen!
Kasparow26.08.17 @ KaffeePott1 #
KaffeePott1 schrieb:

......

Mach´ doch mal Fotos für die, die leider nicht hinkönnen!
Musste heute zum Heu pressen aufhören, es war einfach zu viel Feuchte in der Luft . Weiss jetzt nicht wie ich das morgen mache, vielleicht nimmt mir das Wetter die Entscheidung ab .
Warum kannst du nicht ?
KaffeePott127.08.17 @ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Musste heute zum Heu pressen aufhören, es war einfach zu viel Feuchte in der Luft . Weiss jetzt nicht wie ich das morgen mache, vielleicht nimmt mir das Wetter die Entscheidung ab .
Warum kannst du nicht ?

....

Wohne in Niedersachsen - zu weit weg um mal eben zu schauen und keine Ferien mehr
Kasparow27.08.17 @ KaffeePott1 #
KaffeePott1 schrieb:

....

Wohne in Niedersachsen - zu weit weg um mal eben zu schauen und keine Ferien mehr

Von Südniedersachsen sind das drei Stunden Fahrt , also das fährst auf einer Arschbacke sofern du fährst und nicht schleichst
Ich war heute vor Ort , ein GRANDE FESTA vor dem Herrn ! Da kann so mancher Leonhardiritt einpacken! Ein Wahnsinn was dieses Dorf auf die Beine stellt , echt Hochachtung !!!!
Viele Eindrücke , verschiedene Anspannungen , viele Rassen , jedoch etwas kaltblutbetont . Der ganze alte Berufsstand wurde durchgenommen und auf Wagen thematisiert . Teilweise gigantische Wagen , z B der der Zimmermänner die einen drehbaren Dachstuhl auf ihrem Wagen hatten, und während des drehens 10 Zimmermänner auf dem Dachstuhl saßen und Ihre Zunftlieder mit Klatschen usw aufführten .

Viele stimmige Bilder (viele Gespanne , wenige Reiter ,wenige Fussgruppen ) die man echt beloben muss , aber auch ein paar Ausnahmen die mir negativ ins Auge stachen ( Z .B Dirndl mit Turnschuhen und Zigi , oder viel zu kurze Dirndl , teils sogar noch mehr unangebracht durch zu fe**e Schenkel )
Auch wenn ich dort fremd war , man sieht sie gleich , man erkennt sie gleich ... den eingesessenen Bauernstand, Fuhrleut die wissen was sie tun , Bauern mit Stolz an und mit ihren Pferden .... da passt einfach alles !!! Einfach schee , klar gabs auch dort ein paar Ausnahmen, die das "normale " Volk " aber nicht bemerkte .

Zuschauer ???? Keine Ahnung wieviel , massig .... kein Zelt , nur für das Catering kleinere Zelte , viel eBänke unter Bäumen oder freiem Himmel ..... eine Fress und Saufmeile , Würstel, Steack, Pommes, Salate , Flammkuchen, Kuchen, Kaffee f die Damen , Musikkapellen , etwas Handwerk , ein paar fliegende Händler!

Schön gemacht auf einer "Marktwiese " mitten im Dorf denke fast 2 ha gross , ja wo gibts das noch ?! Ein Zirkel in der Mitte abgesteckt in dem die Gespanne vom Zug reinfuhren und nochmals vorgestellt wurden bei mehreren Runden im Rundell , das ca 80 Meter Durchmesser hatte , toll gemacht !

Hätte ich was zu sagen dort , ich hätte nach dem Festzug noch etwas an Pferdeunterhaltung (Ponyreiten f Kinder , Schauholzrücken oder dgl. ) geboten um diese Massen an Leut noch besser fest zu nageln um noch mehr zu konsumieren . Im Festzug selbst habe ich ein paar Wagen mit etwas leichteren Pferden (Warmblut) und noblen Kutschen mit dem Hochadel oder der Stadtanspannung vermisst . (alte Ritter auf Shires waren da . ) Das alles ist aber jammern auf hohem Nieveau ! Toll Bartholomä !!! Echt toll !!!

Die erste Hälfte des Zuges hatte ich links neben mir einen Polizisten der für Absperrung sorgte und seinen Job sehr genau nahm , genau hinter mir waren zwei ältere Ehepaare die sich immer gegenseitig aufklärten , was denn was sei und was warum jetzt so und so ist . Ich bin schier wahnsinnig geworden ob der Kommentare , wahrscheinlich hatten die ein Leben im 47 Stock eines Wohnsilos in einer Grossstadt verbracht und nie was anderes gesehen . Einfach nur Volltrotteln ! Dann fingen die auch noch an mich zu belehren wie ich/wir hinzustehen hätte/n , weil die kleinere Frau nichts sah vor mir (obwohl ich ihr mehrfach den Platz vor mir angeboten hatte ), ich solle meine Ellbogen nicht so ausfahren . Dann ist mir aber der Kragen geplatzt , doch der Polizist hat gleich deeskalierend eingegriffen Muss jetzt noch dazusagen dass ich mit meiner Kamera in der Hand auch dort für die Presse gehalten wurde .
Naja, als das letzte Gespann des Hinzuges vorbei war , haben wir gleich den PLatz gewechselt , denn so machts keinen vollen Spass .
Hab viele Bilder auf meiner Kamera, denke an die 150 st , das Hochladen ist gerade etwas mühsam , und hier gibts wohl eher keine Handvoll Interessierte ? Mal schauen ...... aber es war ein wunderschöner und vor allem nachahmenswerter Nachmittag !
Den Umzug gibt es seit 30 Jahren, alle zwei Jahre , aber warum es ihn gibt hab ich noch nicht erlesen und bin es heute auch nicht innig geworden .
dacks27.08.17 @ Kasparow #
(Beitrag vom Moderationsteam bearbeitet am 27.08.17 um 21:43 Uhr.)
Kasparow schrieb:.....................

Ich fahr morgen nach Oberstimm zum Rossmarkt um 5e, um 6e machen die 5Bierzelte auf, ab 7e spuit die Musi, und um 8e konst zuaschaun wia de ersten Bsuffan untan Tisch nei kippen. S´oktoberfest is aa Dreck dageng.

Edit: Zitat gekürzt
Kasparow27.08.17 @ dacks #
(Beitrag vom Autor bearbeitet am 27.08.17 um 22:41 Uhr.)
dacks schrieb:

Ich fahr morgen nach Oberstimm


Ja ja , Oberstimm , des kenn i scho, muss man einmal geshene haben , dann reichts aber auch , finde ich jedenfalls . Mid Rossmarkt als solches hat das nimmer viel zu tun , a paar besoffene Händler die ihre ausländische Ponys zum x mal hin und her verkaufen .
Dass um sechse in der früh merhrare Bierzelt gerammelt voll sind glaubt man nur durch eigenes dabei sein .
I brauchs trotzdem nimmer .
Wünsch dir aber viel Spass !
Kasparow29.08.17 @ dacks #
Und was war ez am Barthelmarkt ? erzähl doch mal .....
dacks29.08.17 @ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Und was war ez am Barthelmarkt ? erzähl doch mal .....


Um 5e war i hinten......bei den Rosshändlern waren mind. "100 Jahre" Knast beinander....stockbesoffen waren die noch dazu. Bin um halb sieme ins Zelt......Mass Spezi und einen Gummiadler inhaliert......und um 9e das Gelände fluchtartig verlassen....um 10e war i dahoam.....war des letzte moi nach gut 25Jahr Barthelmarktabstinenz. Nix Rösser, Kutschen, Tradition.....reiner Kommerz mit fürchterlichen Auswüchsen.
Kasparow29.08.17 #
Also nix anderes als von mir angekündigt ........... hab i nix versäumt und gfrei mi dass i am Sonntag im Ländle war .