Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

"Det haste noch nich` jesehn .......wa ?

106 mal angesehen
27.07.2011, 01.11 Uhr

"Det haste noch nich` jesehn .......wa ?

offline

Hochgeladen von

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

27.07.2011 11:23 Susanne1
oh!! vom anderen stern!!
27.07.2011 18:44 Nudelsuppe
Da fragt man sich doch, ob so ein Tier noch Pferd sein kann....
27.07.2011 22:14 DutchFuchs
Wenn ich so was sehe, da frage ich mich immer wie konnten meine Pferde nur leben bzw überleben.
Ich finds übertrieben.
Nur heute sind die Menschen sooo sensibel geworden und Ihre Pferde gleich mit.

LG
DF

27.07.2011 23:30 nowi
Susanne1 schrieb:
oh!! vom anderen stern!!

ne von der Nachbarweide und ich hatte gedacht, daß SAM sich vor seinem Weidenachbarn erschreckt .....da hab ich mich mehr erschrocken ...... dahinter scheint sich ein alter Bekannter zu verbergen die wollten sich noch beschnuppern ......
27.07.2011 23:32 nowi
Nudelsuppe schrieb:
Da fragt man sich doch, ob so ein Tier noch Pferd sein kann....

keine Ahnung wem der gehört. In unseren Trainingsstall jedenfalls nicht, weil Nachbarsweide, sicher hat der Ekzem oder eine Behandlung, sonst sind die Brandenburger Westernpferde eher nicht verkleidet im Sommer
27.07.2011 23:55 nowi
DutchFuchs schrieb:
Wenn ich so was sehe, da frage ich mich immer wie konnten meine Pferde nur leben bzw überleben.
Ich finds übertrieben.
Nur heute sind die Menschen sooo sensibel geworden und Ihre Pferde gleich mit.

LG
DF


also ich schlaf mit ´nem Fenstergitter zur Mückenzeit auch besser .....in der modernen Zeit sicher normaler als im Mittelalter ....
28.07.2011 09:00 DutchFuchs
nowi schrieb:
also ich schlaf mit ´nem Fenstergitter zur Mückenzeit auch besser .....in der modernen Zeit sicher normaler als im Mittelalter ....


Meine Friesen hat nie einen Mückenschutzpanzer an und ich glaube den hat es nicht geschadet.Da wurde sich gegenseitig geholfen.

LG
DF
28.07.2011 10:28 Susanne1
DutchFuchs schrieb:
Meine Friesen hat nie einen Mückenschutzpanzer an und ich glaube den hat es nicht geschadet.Da wurde sich gegenseitig geholfen.

LG
DF

ich brauch sowas auch nicht, aber bei mir war mal eine stute eingestellt die war hochgradigste ekzemerin. die besitzerin hat ihr pferd auch immer so eingehüllt rausgelassen. so wars zwar nicht weg, aber erträglicher fürs pferd. besagte stute lebt nun in münchen un ist beschwerdefrei. weils einfach diese auslösenden mücken dort nicht gibt.
28.07.2011 11:50 DutchFuchs
Susanne1 schrieb:
ich brauch sowas auch nicht, aber bei mir war mal eine stute eingestellt die war hochgradigste ekzemerin. die besitzerin hat ihr pferd auch immer so eingehüllt rausgelassen. so wars zwar nicht weg, aber erträglicher fürs pferd. besagte stute lebt nun in münchen un ist beschwerdefrei. weils einfach diese auslösenden mücken dort nicht gibt.


Wenn so eine Erkrankung vorliegt ist es zu verstehen.
Da ist es für das Pferd wohl besser.

Hab das mit den Mücken schon öfters gelesen. Bei uns gibt es Wiesen da würde ich nie Pferde draufstellen...eben wegen den Mücken.

LG
DF
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang