Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

bei der arbeit.JPG

382 mal angesehen
22.12.2010, 00.09 Uhr

bei der arbeit.JPG

dieses maulgatter hatte sie am tag zuvor schon ohne Sedirung drin sie war total brav sogar beim röntgen war voll stolz auf mein Mädchen............das auf dem Foto ging natürlich nur mit Sedirung
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

22.12.2010 08:08 Fenja
hi pam, routineuntersuchung odr hatte die kleine bambi fress- bzw. verdauungsprobleme?
22.12.2010 10:22 Echinacea83
Bei unseren Alten machen wir das auch mal ohne Sedierung, je nach Temperament und Charakter des Pferdes. Denn je älter die Pferde, desto risikoreicher sind Sedierungen.
Das kommt aber natürlich auch drauf an, was genau zu machen ist.
Eine Schneidezahnverkürzung geht natürlich nur mit Sedierung, denn die Gefahr, abzurutschen bei einer Bewegung des Pferdes, und Verletzungen der Lippen sind hier viel zu groß.

Wie alt ist die Kleine denn?
23.12.2010 23:53 Pumba89
Fenja schrieb:
hi pam, routineuntersuchung odr hatte die kleine bambi fress- bzw. verdauungsprobleme?

Eiter aus einem Nasenloch ........................;((
23.12.2010 23:55 Pumba89
Echinacea83 schrieb:
Bei unseren Alten machen wir das auch mal ohne Sedierung, je nach Temperament und Charakter des Pferdes. Denn je älter die Pferde, desto risikoreicher sind Sedierungen.
Das kommt aber natürlich auch drauf an, was genau zu machen ist.
Eine Schneidezahnverkürzung geht natürlich nur mit Sedierung, denn die Gefahr, abzurutschen bei einer Bewegung des Pferdes, und Verletzungen der Lippen sind hier viel zu groß.

Wie alt ist die Kleine denn?

sie ist jetzt 21 Jahre alt...........ich denke mal sie hätten des a ohne gemacht wenn die Hacken net schon ganz so schlimm gewesen wären..........sie war auch net wirklich arg sediert glaub ich sie hat ihren Kopf nicht hängen lassen oder so......wies halt im fernsehen aussieht zumindest nicht............

Lg Pam
23.12.2010 23:59 Echinacea83
Ah okay... bei massiveren Eingriffen immer vorteilhaft.
Ich frage mich nur immer, was die Pferde da tatsächlich noch mit bekommen und was nicht....
24.12.2010 00:11 Pumba89
Echinacea83 schrieb:
Ah okay... bei massiveren Eingriffen immer vorteilhaft.
Ich frage mich nur immer, was die Pferde da tatsächlich noch mit bekommen und was nicht....


Also als sie vorne an die Zähne hin is war das sehr unangenehm da is sie zurück gewichen..deswegen denke ich war die sedierung net so arg..........
aber recht besoffen war sie scho ^^

Wenn man des im Fernsehen so beobachtet dann sind die schon viel mehr runtergefahren.....

ich vermute mal das des so is als wenn wir so nen vollrausch haben, also gliedmasen werden schwer man wird a bissi müde........mehr nicht.

Den bei manchen Pferden geht ja selbst die Sedierung nich weil sie zu hibbelig sind.....
24.12.2010 08:06 Fenja
ah, und weißt du, wie das kam?
24.12.2010 09:59 Pumba89
Fenja schrieb:
ah, und weißt du, wie das kam?


das mit dem Zahn ne leider net der verdacht hatsich nicht bestättigt wenn wieder eiter aus der Nase läuft muss ich nohcmal hin...........
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang