Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

euroclassics Pferde-Festival


bis
in Bremen
Bremens Pferdesporthighlight – euroclassics Pferde – Festival 2010

Große Namen, spannender Sport und natürlich jede Menge schöne Pferde – das ist der Mix mit dem die internationalen Euroclassics in Bremen vom 26.Februar bis 07.März das Publikum begeistern. Breitensport und Showvorführungen, Westernprüfungen und Voltigieren, Spitzensport und Vereins-Wettkampf - hier ist schon oder besonders am ersten Wochenende garantiert für jeden Pferdefreund und jeden Reitsportfan das richtige dabei. Den Auftakt gestaltet der Western-Tag am 26. Februar: MOHR life resort Reining und Trial heißen die Prüfungen, Western Pleasure und Halter. Anstatt der Westernnight am Samstag 27.Februar, findet diesjährig um 18:00 Uhr ein „DQHA Ball & Convention“ im Congress Centrum Bremen / Maritim Hotel statt.

Western-Freunde freuen sich auf diesen reitsportlichen Leckerbissen, und auch Liebhaber klassischer Disziplinen schauen gerne im Western-Lager vorbei, auch wenn anschließend nicht gleich alle, wie Anky van Grunsven, zum Westernsattel greifen. In Bremen zeigt sich eben die ganze Vielfalt des Reitsports. Eine der Hauptattraktionen für alle Pferdefreunde ist der Schauwettbewerb der Vereine, bei dem intensiv einstudierte, aufwendige Choreographien mit zahlreichen Pferden und jeder Menge Fußvolk die Halle bevölkern und in ein fantastisches Erlebnisfeld verwandeln. Das Voltigieren bietet am 28. Februar, dem ersten Sonntag, Ungewohntes: Eine Prüfung, die auf einem Holzpferd ausgeführt wird.

Am zweiten Wochenende, an dem Parcours und Viereck im AWD Dome das Bild beherrschen, stehen in Bremen ganz große Namen auf der Starterliste. Der Spitzensport lockt die internationalen Stars mit hochkarätigen Prüfungen wie den Meggle Champions in der Dressur und der Masters League im Springen. 2009 war Rolf-Göran Bengtsson der euroclassics, doch es wurde ihm nicht leicht gemacht. Die blutjunge britische Amazone Ellen Whitaker zeigte zwei beherzte und mustergültige Runden, musste sich aber knapp geschlagen mit Platz zwei begnügen. Ob dem Nachwuchs der englischen Reitsport-Familie in diesem Jahr der ganz große Wurf gelingt, und sie den Sieg nach Hause holen kann, wird sich zeigen. Eins ist aber sicher: Ob beim Championat von Bremen, bei der Team Trophy oder dem Großen Preis des Senats der Freien Hansestadt Bremen mit dem Finale der euroclassics – geritten wird mit großem Einsatz und viel Engagement .Die euroclassics in Bremen werden auch 2010 wieder ein Highlight des Reitsports. Sie sollen Trendsetter bleiben, wie im Februar 2008, als veranstalterseitig freiwillig und auf eigene Initiative zusätzliche Dopingkontrollen durchgeführt wurden.
Veranstaltungsadresse:
AWD Dome
Bremen
Ansprechpartner:
Escon Marketing GmbH
Kontakt-E-Mail-Adresse: info[at]escon-marketing.de
Kontakt-Telefonnummer: 04473-94110
Homepage: http://www.reitturnier-dortmund.de/index.php?option=com_content&view=article&id=794&Itemid=306

Schlagwörter dieses Termins

euroclassics , pferde-festival
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang