Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Alleine ausreiten

@ nulli #
@All:Spinne ich oder fehlen hier Paar Userbeiträge ???
Frauen lügen nie.Sie erfinden höchstens die Wahrheit,die sie gerade brauchen (Yves Montant)
Das Geld ist am schnellsten beim Teufel,wenn man einen Engel kennenlernt !(Robert Lemke)
1
 
@ vonfleming #
Spinnst nicht , es fehlen Beiträge , vom Moderationsteam gelöscht .

Aber vom Pferd abspringen hab ich noch niemand sehen , springst du auch vom Auto raus wenns zu schnell wird ? Oder versuchst du da das "Heft" nochmal in die Hand zu nehmen ?
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Spinnst nicht , es fehlen Beiträge , vom Moderationsteam gelöscht .

Aber vom Pferd abspringen hab ich noch niemand sehen , springst du auch vom Auto raus wenns zu schnell wird ? Oder versuchst du da das "Heft" nochmal in die Hand zu nehmen ?

Vielleicht gibt es auch mal Dinge,die Du nicht siehst und die doch passiert sind ? Wie ich schon beschrieben habe,war das Pferd nicht mehr zu halten und "steuerte2 mit Karacho auf die Stalltür (-TÜR.nicht TOR) zu. Das Pferd hat da SOLO gerade so durchgepaßt und wenn ich nicht abgesprungen wär,hätte es mich übel zugerichtet oder noch mehr !
Zu den fehlenden Beiträgen ,finde ich das schon etwas komisch. Ich habe den Eindruck,daß der immer nette User "DWEWT" nämlich da etwas verbrellt wurde. Ist das der Fall,dann ist wohl hier wieder mal ein mächtig schiefes Ding gelaufen !
Frauen lügen nie.Sie erfinden höchstens die Wahrheit,die sie gerade brauchen (Yves Montant)
Das Geld ist am schnellsten beim Teufel,wenn man einen Engel kennenlernt !(Robert Lemke)
1
 
@ vonfleming #
vonfleming schrieb:

Vielleicht gibt es auch mal Dinge,die Du nicht siehst und die doch passiert sind ? Wie ich schon beschrieben habe,war das Pferd nicht mehr zu halten und "steuerte2 mit Karacho auf die Stalltür (-TÜR.nicht TOR) zu. Das Pferd hat da SOLO gerade so durchgepaßt und wenn ich nicht abgesprungen wär,hätte es mich übel zugerichtet oder noch mehr !
Natürlich gibt es die ! Für mich war deine Geschichte zuerst einmal lustig obwohl die in real das sicher nicht war . Ich behaupte jetzt einfach mal das wäre mir nicht passiert . und ich behaupte weiter , ich hätte dich auch nicht auf dieses Pferd gesetzt und ohne Sattel schon gleich zweimal nicht !
Irgendjemand ist seiner Verantwortung nicht nachgekommen !


Zu den fehlenden Beiträgen ,finde ich das schon etwas komisch. Ich habe den Eindruck,daß der immer nette User "DWEWT" nämlich da etwas verbrellt wurde. Ist das der Fall,dann ist wohl hier wieder mal ein mächtig schiefes Ding gelaufen !
Wer austeilt muss auch einstecken können ! ich finde auch schade wenn er deswegen weg bleibt . manchmal muss man halt auch etwas neutral auf die Dinge sehen , dann sind die viel verständlicher . Außerdem kann man nicht immer Recht haben .

Anderer Vergleich , gestern möchte ich mit PKW eine Hofeinfahrt einfahren , vor mir fährt auch einer ein . Plötzlich fährt der rückwärts , ich bremse , stoppe und hupe heftig ..... trotzdem fährt der mir rückwärts in die vordere linke Seite meines PKW , ich stand noch auf der Hauptstraße bei der Kollision .
Der behauptet allen Ernstes ich sei alleine Schuld ! Ich dürfte nicht fahren wenn er die Rückfahrscheinwerfer anhat usw . Ein Mann und Politiker in den 50 ern ! Null komma null Einsicht und absolut keine Bereitschaft auch nur irgendeine Fehler einzuräumen . Musste dann leider die Polizei holen .
So ähnlich sehe ich es hier auch .
Wenn die Mods mal bereinigen , was in dem Fall wirklich sinnvoll war , dann kann ich m Mg nicht beleidigt von dannen ziehen !
Sorry .
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ nulli #
Hallo,
Ich persönlich habe mit meinem Wallach so gemacht, dass wir viel bodenarbeit und spazieren gegangen sind ohne weitere begleitpferde, hab anfangs strecken eher kurz gehalten und sie dann immer weiter ausgedehnt... Als er alleine und entspannt mit mir gegangen ist konnten wir auch ohne Probleme alleine ausreiten... Meine persönliche Meinung ist, dass die Beziehung/ Fronten vom Boden aus am besten zu erarbeiten sind, dein Pferd und du müssen Dich auch als Leitperson „fühlen“ dies gibt dem Pferd Sicherheit.
Liebe Grüße Carmen
2
 
@ vonfleming #
vonfleming schrieb:

Vielleicht gibt es auch mal Dinge,die Du nicht siehst und die doch passiert sind ? Wie ich schon beschrieben habe,war das Pferd nicht mehr zu halten und "steuerte2 mit Karacho auf die Stalltür (-TÜR.nicht TOR) zu. Das Pferd hat da SOLO gerade so durchgepaßt und wenn ich nicht abgesprungen wär,hätte es mich übel zugerichtet oder noch mehr !
Zu den fehlenden Beiträgen ,finde ich das schon etwas komisch. Ich habe den Eindruck,daß der immer nette User "DWEWT" nämlich da etwas verbrellt wurde. Ist das der Fall,dann ist wohl hier wieder mal ein mächtig schiefes Ding gelaufen !

War bestimmt eine Stute die dir nicht übern Weg getraut hat.
0
 
Werde Mitglied der Community Pferde und Reiten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang