Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Umfrage

Teilnehmer: 19

Haltet ihr eine Stallapotheke für sinnvoll?
Antworten   Stimmen Prozent
Ja eine Kleine (Verbände, Jod und Thermometer)
8 42 %
JA ein absolutes MUSS
11 58 %
NEIN wozu es gibt Tierärzte 0 0 %

Stallapotheke

1 2 3 ... 5 weiter »
#
Stallapotheke
Hallo,

besitzt ihr eine Stallapotheke?

Wenn JA was habt ihr da alles drin? Es gibt ja viele "extra" Produkte für Pferde, ich denke wenn man sich selber etwas zusammen stellt in der Apotheke kommt es auf das gleiche raus.

Nur was hat man am besten immer zu Haus? Verbände, Jodsalbe, Jod, AluSpray, Fiebertermometer usw................

Was habt ihr so alles zu Hause würde mich interessieren und haltet ihr es für sehr sinnvoll extra etwas für Pferde zu kaufen?

Lg

[www.kraemer-pferdesport.de]
Lg eure Pam

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Pumba89 #
Pumba89 schrieb:

Hallo,

besitzt ihr eine Stallapotheke?

Wenn JA was habt ihr da alles drin? Es gibt ja viele "extra" Produkte für Pferde, ich denke wenn man sich selber etwas zusammen stellt in der Apotheke kommt es auf das gleiche raus.

Nur was hat man am besten immer zu Haus? Verbände, Jodsalbe, Jod, AluSpray, Fiebertermometer usw................

Was habt ihr so alles zu Hause würde mich interessieren und haltet ihr es für sehr sinnvoll extra etwas für Pferde zu kaufen?

Lg

[www.kraemer-pferdesport.de]

Also ich habe für den Notfall was in einem Koffer:
Colosan -bei Kolik
Traumeel-bei Lahmheit
Retterspitz äuußerlich bei Ödeme und angelaufenen Beinen
Eibischwurzel - nach der Kolik
Husteel-bei Husten
Fenchelhonig-bei Husten
Retterspitz Heilsalbe-bei Hautrissen
Wundgel-für Wunden aller Art
naja und dann noch Bandagen
0
 
@ Pfeiline #
Pfeiline schrieb:

Also ich habe für den Notfall was in einem Koffer:
Colosan -bei Kolik
Traumeel-bei Lahmheit
Retterspitz äuußerlich bei Ödeme und angelaufenen Beinen
Eibischwurzel - nach der Kolik
Husteel-bei Husten
Fenchelhonig-bei Husten
Retterspitz Heilsalbe-bei Hautrissen
Wundgel-für Wunden aller Art
naja und dann noch Bandagen



Wahsinn ein haufen Zeug auf das ich nicht gekommen wäre. Würde mich nie trauen einfach so was bei Kolik zu verabreichen und Traumeel bei Lahmheit? Nur wenn ich weis was es ist also zb bei meiner KLeinen die Hufrehe hat.

Und schön öfter gebraucht oder ist es alles nur vorsichtshalber da???

LG
Lg eure Pam
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 02.02.12 um 20:26 Uhr.
#
Wow, bist du gut ausgestattet

Bißchen was hab ich auch immer da:

Teebaumöl gegen Hautreizungen, Insektenstiche
Fenchchelhonig ist auch immer da, noch nie gebraucht
"Tensolvet" gegen angelaufene, geschwollene Beine....wird hoffentlich nie wieder gebraucht
Wassergelöstes Jod bei Verletzungen
"Bremsenbremse" gegen Bremsen......ich hasse die Viecher!!!!
Blauspray, noch nie benutzt, nehm immer lieber...
"Octenisept"-Spray, desinfiziert, brennt nicht und ist farblos und kann ich auch bei Hund, Katze Kind anwenden

Das wars dann aber auch schon.....

LG Tina

P.S. Was ist Retterspitz?
Du kannst über deine Träume nicht diskutieren, du kannst sie leben oder sie verlieren.
0
 
@ Pfeiline #
Pfeiline schrieb:

Also ich habe für den Notfall was in einem Koffer:
Colosan -bei Kolik
Traumeel-bei Lahmheit
Retterspitz äuußerlich bei Ödeme und angelaufenen Beinen
Eibischwurzel - nach der Kolik
Husteel-bei Husten
Fenchelhonig-bei Husten
Retterspitz Heilsalbe-bei Hautrissen
Wundgel-für Wunden aller Art
naja und dann noch Bandagen

Super Ausstattung doch eines fehlt doch noch bei Kolik! Kräüter Schnaps oder Waddka (ca 20-25 ml pro 100 kg) hört sich zwar blöd an hilft aber.mfg volto
0
 
@ Volto640 #
Volto640 schrieb:

Super Ausstattung doch eines fehlt doch noch bei Kolik! Kräüter Schnaps oder Waddka (ca 20-25 ml pro 100 kg) hört sich zwar blöd an hilft aber.mfg volto


??was looooool!!!
Lg eure Pam
0
 
@ DieselimBlut #
DieselimBlut schrieb:

Wow, bist du gut ausgestattet

Bißchen was hab ich auch immer da:

Teebaumöl gegen Hautreizungen, Insektenstiche
Fenchchelhonig ist auch immer da, noch nie gebraucht
"Tensolvet" gegen angelaufene, geschwollene Beine....wird hoffentlich nie wieder gebraucht
Wassergelöstes Jod bei Verletzungen
"Bremsenbremse" gegen Bremsen......ich hasse die Viecher!!!!
Blauspray, noch nie benutzt, nehm immer lieber...
"Octenisept"-Spray, desinfiziert, brennt nicht und ist farblos und kann ich auch bei Hund, Katze Kind anwenden

Das wars dann aber auch schon.....

LG Tina

P.S. Was ist Retterspitz?


Weis auch nicht was das ist^^

Ich werde mir jetzt ein paar Binden, Jod (oder Octisept is gut des zeug) und Spitzwegerrichsirup besorgen.

Spitzwegerrichsirup ist für Husten für was genau ist Fenchelsirup??? Für Husten oder für naja wie für Babys fürn Bauch??

Thermometer habe ich schon daheim. Und zum Kühlen nehme ihc immer Pferdebalsam den gibts mittlerweile ganz billig überall. Ist auch supi wenn man selber was hat. Voltaren oder so kann man auch beim Pferd nehmen.

LG
Lg eure Pam
0
 
@ Pumba89 #
Pumba89 schrieb:

Weis auch nicht was das ist^^

Ich werde mir jetzt ein paar Binden, Jod (oder Octisept is gut des zeug) und Spitzwegerrichsirup besorgen.

Spitzwegerrichsirup ist für Husten für was genau ist Fenchelsirup??? Für Husten oder für naja wie für Babys fürn Bauch??

Thermometer habe ich schon daheim. Und zum Kühlen nehme ihc immer Pferdebalsam den gibts mittlerweile ganz billig überall. Ist auch supi wenn man selber was hat. Voltaren oder so kann man auch beim Pferd nehmen.

LG


Pferdebalsam oder Voltaren zum Kühlen, aber nicht auf die Gelenke schmieren, das kann einen Einschuß geben!!!
Wenn Du "billig" kühlen willst nimm Quark oder eben Tonerde.
Wag more - bark less

Wer mit mir nicht zurechtkommt, muss eben noch ein bisschen an sich arbeiten

He who does not respect life does not deserve it!

"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
0
 
#
Meine Stallapotheke:
Tensolvet - gegen Hämatome
Tonerde/ Percutinpaste - bei angelaufenen Beinen
Socatylsalbe - für Wunden vorallem für genähte oder getackerte Verletzungen und Wunden mit viel Bewegung zB Ballentritt
H2O2 - Wasserstoffperoxid 3% - zur Wundreinigung und bei Strahlfäule
Zinkspray oder Aluspray - als Wundschutz
Octenisept - Desinfektinsspray
Betaisodona - Jodsalbe und flüssig bei Verletzungen
Nux Vomica Globoli - bei Krämpfen und bei Kolik
Arnika Globoli - Prellungen, Verletzungen aller Art, ich habs bei Hufrehe gegeben
Rhus Toxidendron Globoli - Beschwerden am Bewegungsaparat, auch bei Hufrehe, hilft übrigens auch bei Erkältung!
Phenylbutariem oder ähnliche Butazone Produkte - Entzündungshemmend und schmerzstillend, blutverdünnend
Schmierseife - zum Ausbaden von Hufgeschwüren
Balistol - zum reinigen von kl. Pilz- oder Flechtstellen
Grindosan - gegen Juckreiz bei Ekzemern
Equipulmin - bei Husten (Bronchien, Kehlkopf)
Apfelessig - gegen Dasselfliegen
Dasselmesser - gegen Dasselfliegeneier

Pflaster, Einmalhandschuhe, Spritzen versch.Größen, scharfes Messer besser Skalpell, Fieberthermometer, Löffel, Messbecher, Watte, Verbandsmaterial, Klebeband, Teichfolie oder Wachstischdecke für Anguß-Hufverband, Einwegrasierer, Schere

Hab bestimmt noch was vergessen

Quark zum Kühlen von Schwellungen, auch dicht an Wunden
Sauerkraut bei noch ungeöffneten Hufgeschwüren
Wag more - bark less

Wer mit mir nicht zurechtkommt, muss eben noch ein bisschen an sich arbeiten

He who does not respect life does not deserve it!

"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
0
 
@ Pumba89 #
Pumba89 schrieb:

??was looooool!!!

Must du mal ausprobiren hielft wirklich, ist nicht schädlich kostet nicht viel und ist immer verfügbar weil Allehol verdierbt nicht so schnell. (nichts über 45% verwenden) Einfach mt nur Einwegspritze ins Maul
0
 
1 2 3 ... 5 weiter »
Werde Mitglied der Community Pferde und Reiten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang