Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Haltung und Pferdezucht
176 Themen, Moderator: Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator, nagus2
Forum: Haltung und Pferdezucht

Pferdepension (Einstellerpreise)

#
Pferdepension (Einstellerpreise)
Hallo liebe Pferdefreunde,

aus gegebenem Anlass möchte ich Euch um Mithilfe bitte.

Meine Frau hat ihr Pferd auf dem Lande in einer Box eingestellt. Misten, Heu und Stroh sind im Preis mit einbezogen. Auslauf und Reitplatz stehen auch zur Verfügung. Reithalle und Wiesen gibt es leider nicht. Nun steht eine "saftige" Preiserhöhung an und ich frage mich, ob diese gerechtfertigt ist Leider habe ich im Netz keine "Richtpreise" diesbezüglich gefunden.

Mit was muss man Eurer Meinung nach so an Boxenmiete rechnen?? Vielen Dank im Voraus

Gruß, Johannsen (Der Jäger der auch Reiter mag )

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag bearbeitet von Susanne1 am 18.01.10 um 14:44 Uhr.
#
Boxen Boxen
Hallo Johannsen,

bei uns auf dem Hof gibts neben 2 - 3 Eigenbedarfsboxen noch 3 - 4 Einstellerplätze. 6 Boxen insgesamt.
Vollpension wie du sie beschreibst 180€ wenn die Paddocks fertig sind 200€. Graskoppeln, Matschkoppel und kleiner Reitplatz nutzbar. Ich bring die Guten sogar noch raus wenn sich keiner kümmert.
Halle gibts keine. Nur Supergelände und 600 ha Wald

Susanne


Never ride faster than your guardian angel can fly
0
 
@ Susanne1 #
Susanne1 schrieb:

Hallo Johannsen,

bei uns auf dem Hof gibts neben 2 - 3 Eigenbedarfsboxen noch 3 - 4 Einstellerplätze. 6 Boxen insgesamt.
Vollpension wie du sie beschreibst 180€ wenn die Paddocks fertig sind 200€. Graskoppeln, Matschkoppel und kleiner Reitplatz nutzbar. Ich bring die Guten sogar noch raus wenn sich keiner kümmert.
Halle gibts keine. Nur Supergelände und 600 ha Wald

Susanne




Hi Susanne,

vielen Dank für die Info! Bei uns waren es 2008 210€, dann 2009 220€ und jetzt sollen es 330€ sein Dabei hat sich aber nichts an den Leistungen geändert, alles ist beim Alten geblieben.

Ich denke so 200€ - 220€ sind schon O.K.!

Gruß, Johannsen
0
 
@ Susanne1 #
Susanne1 schrieb:

Hallo Johannsen,

bei uns auf dem Hof gibts neben 2 - 3 Eigenbedarfsboxen noch 3 - 4 Einstellerplätze. 6 Boxen insgesamt.
Vollpension wie du sie beschreibst 180€ wenn die Paddocks fertig sind 200€. Graskoppeln, Matschkoppel und kleiner Reitplatz nutzbar. Ich bring die Guten sogar noch raus wenn sich keiner kümmert.
Halle gibts keine. Nur Supergelände und 600 ha Wald

Susanne




P.S.: Deine Stallanlage sieht im Übrigen echt super aus....

0
 
@ Johannsen #
Johannsen schrieb:

Hi Susanne,

vielen Dank für die Info! Bei uns waren es 2008 210€, dann 2009 220€ und jetzt sollen es 330€ sein Dabei hat sich aber nichts an den Leistungen geändert, alles ist beim Alten geblieben.

Ich denke so 200€ - 220€ sind schon O.K.!

Gruß, Johannsen


Seh ich auch so. Bei entsprechendem besonderen Service maximal bis 220€. Aber 330€ ? Ich brech weg........Ob der Betreiber sein Klientel vorsortieren will? Oder er denkt, wer Pferde hat hat Geld?
Und das ganze ohne Reithalle........tststs.......

Danke fürs Lob meiner Boxen.........
Es sollte was richtiges sein, zusammengeschustertes hatten wir jahrelang. Gebäude war vorhanden, war das frühere Melkstandgebäude.
Never ride faster than your guardian angel can fly
0
 
#
Bei uns im Stall gibt es verschiedene Preise, werd sie euch mal auflisten.

Box im Innenstall : 380,-
Aussenbox: 350,-
Paddockbox: 440,-
Laufstall: 400,-

Wir haben Reithalle, Aussenreitplatz mit Beleuchtung, einmal täglich misten, Heu, Stroh, Späne und Kraftfutter ist im Preis, ebenso im sommer täglicher Weidegang, und im Winter täglich für drei Std. aufs Paddock. Die Pferde werden einzeln hin und zurück geführt. Ich denke die Preise sind gerechtfertigt. In anderen Ställen wo ich weiß muss man fürs Decke auflegen, und das einzelne führen extra zahlen. Und nein, die Preise hab nicht ich gemacht, ich arbeite dort nur als Pferdepfleger, und es macht mir rieeeeeßigen Spaß.

LG Hex
0
 
@ Johannsen #
Johannsen schrieb:

Hi Susanne,

vielen Dank für die Info! Bei uns waren es 2008 210€, dann 2009 220€ und jetzt sollen es 330€ sein Dabei hat sich aber nichts an den Leistungen geändert, alles ist beim Alten geblieben.

Ich denke so 200€ - 220€ sind schon O.K.!

Gruß, Johannsen


Hallo Johannsen,

ich finde 330€ ganz schön saftig, dafür, dass ja eigentlich nicht viel dabei ist.

Bei uns sind die Preise zwar noch höher (je nach Box um die 420€, Offenstall ca. 250€), dafür wird aber eigentlich viel geboten. Wir haben zwei Hallen, einen großen Aussenplatz, ein schönes Ausreitgelände usw.
Ausserdem muss man hier immer den "Süden"-Zuschlag berücksichtigen!

LG
Golani
Alles wird gut...
0
 
@ BanditHex #

Hallo Hex,
Ganz klar dass die Preise im "normalen" Reitstalll viel höher sein müssen. Es wird ja in der Regel dort alles zugekauft, Stroh, Heu, Sägespäne und sämtliches Futter für den Trog. Ausserdem will dein Lohn ja auch bezahlt sein.. ich mach das ja selber, da gibts keinen Angestellten dafür.
Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb gibts Stroh und Heu sowieso, ich füttere Maissilage, ist auch da. Wer extra Pellets will darf die selber kaufen. Drum find ich maximal 220€ hier bei diesen Leistungen ausreichend.
Ich weiss dass dein Job Spass macht, ich hab das auch mal gemacht!!


Never ride faster than your guardian angel can fly
0
 
@ BanditHex #
BanditHex schrieb:

Bei uns im Stall gibt es verschiedene Preise, werd sie euch mal auflisten.

Box im Innenstall : 380,-
Aussenbox: 350,-
Paddockbox: 440,-
Laufstall: 400,-

Wir haben Reithalle, Aussenreitplatz mit Beleuchtung, einmal täglich misten, Heu, Stroh, Späne und Kraftfutter ist im Preis, ebenso im sommer täglicher Weidegang, und im Winter täglich für drei Std. aufs Paddock. Die Pferde werden einzeln hin und zurück geführt. Ich denke die Preise sind gerechtfertigt. In anderen Ställen wo ich weiß muss man fürs Decke auflegen, und das einzelne führen extra zahlen. Und nein, die Preise hab nicht ich gemacht, ich arbeite dort nur als Pferdepfleger, und es macht mir rieeeeeßigen Spaß.

LG Hex


Hi Hex,

danke für deine Antwort

Aber ich denke in deinem Stall stehen eher die Tunierpferde. Bei mir geht es um Freizeitpferde die in einem Dorf auf einem Hof eingestellt sind.

Schön, dass dein Job dir soviel Spass bereitet Ich wollte mal Forstwirtschaft studieren. Hat nicht geklappt! Jetzt lebe ich meine Interessen aber wenigstens in der Freizeit aus...

Gruß, Johannsen
0
 
@ Golani #
Golani schrieb:

Hallo Johannsen,

ich finde 330€ ganz schön saftig, dafür, dass ja eigentlich nicht viel dabei ist.

Bei uns sind die Preise zwar noch höher (je nach Box um die 420€, Offenstall ca. 250€), dafür wird aber eigentlich viel geboten. Wir haben zwei Hallen, einen großen Aussenplatz, ein schönes Ausreitgelände usw.
Ausserdem muss man hier immer den "Süden"-Zuschlag berücksichtigen!

LG
Golani


Hi Golani,

danke für die Info! Bei uns sind 200€ bis 220€ wohl durchaus angemessen für das Einstellen von Freizeitpferden auf vergleichbaren Höfen! Die anderen Einsteller auf dem Hof haben schon gekündigt. Ich schau mich auch schon nach etwas anderem um.

Gruß, Johannsen
0
 
Werde Mitglied der Community Pferde und Reiten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang