Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Felix
39 mal angesehen
12.01.2018, 20.35 Uhr

12.01.2018

12.01.2018 die Diagnose trifft einen, wie ein Schlag: Kissing Spines.
20.10.2017 Anfangs war alles gut, der kleine lief, lieb, brav, aufmerksam und durch nichts aus der Ruhe zu bringen.
Irgendwann wurde er anders, fing an zu buckeln, trat je nach dem, wo man ihn anfasste. Alle anderen, wie auch ich persönlich schoben die Buckelrei auf die „Testphase“, da der kleine auch so anfing zu gucken, was er durfte und was nicht, nachdem er sich in seinem neues Zuhause eingelebt hatte. Irgendwann lies er mich nicht mehr aufsteigen. Legte schon die Ohren an, wenn er den Sattel sah.. also musste eine Osteopathin her. Gesagt getan und jetzt stehen wir da.. mit der Diagnose Kissing Spines, Tränen in den Augen und zig Menschen, die auf einen einreden. „Lass da einen Tierarzt noch mal drüber gucken und Röntgen“ ; „tu den Gaul wieder weg, noch hast du Rückgaberecht“ ; „alles nicht so schlimm, dass bekommt man locker wieder hin“ etc.
Abgeben kommt nicht in frage. Ein Pferd was so viel mitmachen musste wie er, hat ein Recht darauf einen Platz zu haben, wo es endlich angekommen ist. Es ist immerhin kein Handy, was man eintauscht, nur weil es einen „Defekt“ hat. Aber ob man es schafft ihn so wieder hinzubekommen, dass er sich ohne Schmerzen wieder reiten lässt? Das steht bis jetzt wohl noch in den Sternen..
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Kvika

Kvika

Alter: 19 Jahre,
aus dem Sauerland
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

12.01.2018 21:19 Leanne
Oh je.... ich drücke fest die Daumen für eine gute Entwicklung, Heilung etc. ... Ganz viel Glück Euch!!
13.01.2018 10:08 Ginger65
Eine wunderbare Einstellung, ich wünsche dir und dem Kleinen alles Glück und die Kraft die ihr braucht.
LG
13.01.2018 11:52 Kasparow
Eine Frage , Ist die Osteopathin auch Tierärztin mit Röntgengerät ? Oder wie soll man das sonst verstehen ? So ein Befund kann nur ein Röntgenbild geben , alles andere sind Vermutungen .
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang