Zur mobilen Version wechseln »
Bayerns Pferdelandlive.dedlvnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Unser Zuchtjahr 2011

(5 Einträge)

nachm Training Starlet Hengst
144 mal angesehen
11.04.2011, 08.52 Uhr

Zuchtjahr 2011 der reinfall =/

Hallo Leute, wollte mal wieder berichten....

hatte alles klar meine Deckunterlagen und co. und dann der herbe Rückschlag...

meine Stute hatte eine leichte Trübung im Auge, hab den TA gerufen (schon im Januar) der hatte Salbe verschrieben..angeblich nur ne Bindehautentzündung...die Salbe brachte garnichts und es wurde immer schlimmer....TA erneut gerufen..der fing dann an zu spritzen 6 mal in 14 Tagen bekam sie nun Antibiotika.

BRachte bisher immernoch keinen wirklichen erfolg.
Nun habe ich vorgestern mit Euphrasia, Arnica und ein paar anderen Homöopathischen Mitteln angefangen und entweder ist es die Wirkung vom Antibiotika die nun erst kommt oder die mittelchen wirken...das Auge wird langsam endlich klarer.

Bisher hat meine Stute nicht einmal gerosst und der TA meint das kann sehr wahrscheinlich daran liegen das Sie die entzündung im Körper hat und Decken wäre dann eh ziemlich sinnfrei da sie sehr wahrscheinlich nicht aufnimmt.


Wir habens ja noch relativ früh und ich hoffe das klappt noch wohl dies Jahr...der Hengst wurd gewechselt is nu einer der hier um de ecke steht hab schon eine Einzeldeckgenehmigung vom Verband bekommen.

Ich habe jetzt angefangen Sie richtig zu arbeiten, jeden Tag minimum eine Stunde longieren mit Sattel nach 3,5 Jahren ohne nen Reiter wird das sicher spaßig sie wieder zu reiten...der erste versucht endete mit abbuckeln..nunja.

ich berichte weiter =)

Drückt mir die daumen!!



offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

denussell

denussell

Alter: 29 Jahre,
aus Wietmarschen

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

11.04.2011 14:16 Echinacea83
Scheibenkleister, dass Deine Stute krank wurde.
Dass die Rosse ausblieb, kann auch am Antibiotika gelegen haben.
Auch, wenn der eine oder andere aufschreien wird, ich hab selbst die Erfahrung gemacht, was Antibiotika alles durcheinander bringen kann!
Ähm, eine kleine Frage: longierst Du eine Stunde am Stück?
Wenn ja, erachte ich das schlicht als zu lang....

Alles Gute für Deine Stute!
11.04.2011 15:14 denussell
Echinacea83 schrieb:
Scheibenkleister, dass Deine Stute krank wurde.
Dass die Rosse ausblieb, kann auch am Antibiotika gelegen haben.
Auch, wenn der eine oder andere aufschreien wird, ich hab selbst die Erfahrung gemacht, was Antibiotika alles durcheinander bringen kann!
Ähm, eine kleine Frage: longierst Du eine Stunde am Stück?
Wenn ja, erachte ich das schlicht als zu lang....

Alles Gute für Deine Stute!



Ja eine stunde am stück aber ich übe momentan hauptsächlich schritt und steh :) also geschwitzt hat se bisher nicht....ein paar runden getrabt wird auch aber eig gehts mir um schritt laufen, das mag se nich an der longe....
11.04.2011 15:21 Echinacea83
Schrittarbeit ist immer gut!

Wie alt ist Deine Stute denn?
11.04.2011 22:27 Pumba89
beide daumen feste gedrückt hoffentlich klappt es noch bisher is es ja nicht so toll

das wird

lg
12.04.2011 08:50 denussell
Meine Stute ist nun 8 wird am 01.06. dann 9 jahre :)
Gestern hats reiten super geklappt aber nur 2 runden eben angetestet....nun wird weiter longiert und dann jedesmal ein paar runden geritten...denke sie hat sich letztes mal nur erschrocken...da ein schlüssel klapperte und dnan auch noch ein kind losbrüllte.....:) danke Pumba :)
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang